<

Modern meets cozy.

Ein großzügiger Raum verbindet harmonisch Küche, Ess- und Wohnbereich

Klare Linien, durchdachte Strukturen

Klare Linien, durchdachte Strukturen und ein Auftritt nach Maß: Wenn die Küche zum ganz persönlichen und sehr individuellen Wohlfühlort wird. Die pflegeleichte, mattweiße Küche mit grauen Arbeitsflächen und grauen Griffen fügt sich harmonisch in den Wohnbereich ein und avanciert dadurch zu einem gemütlichen Familienzimmer, einem Ort, an dem man sich gerne mit Familie und Freunden zum leckeren
(gemeinsamen) Kochen und Essen trifft. Der neue Lieblingsplatz kommt modern und schnörkellos daher und besticht durch seine unprätentiöse Eleganz. Hier verbindet sich auf zeitlose Art Küche, Essen und Wohnen.

Modernität trifft Gemütlichkeit

Modernität trifft Gemütlichkeit: Eine Küche, die sich nahtlos in einen Wohnbereich integriert, der einen gekonnten und stilsicheren Bogen von Funktionalität zu Lebenslust schlägt. Bei der Auswahl der Wohnelemente wie Sofa, Essgruppe und Leuchten wurde darauf geachtet, dass alles bis ins kleinste Detail ganz harmonisch aufeinander abgestimmt ist. Kurz gesagt: Hier soll man sich einfach wohl und willkommen fühlen. Die Einrichtungsexperten von La Cucina ließen sich dabei von der
ästhetischen Reduktion aufs Wesentliche leiten. Unterstrichen wird dieser Ansatz durch das Sofa und den Pouf von Minotti, die sich beide in ihrer bestechenden und zugleich ausgewogenen Schlichtheit perfekt in das gewünschte Ambiente einfügen lassen. Auch die Essgruppe von Walter Knoll trägt diesem Ausstattungskriterium Rechnung: Die schwingenden Linien prägen die Silhouette des Stuhls; bei der Sitzbank verbindet sich architektonische Klarheit mit dem Sitzkomfort eines sehr guten Polstermöbels. Für das richtige Licht sorgen die Leuchten von Dixon mit ihrem expressiven Minimalismus.